Pokémon Go Safari Zone – Alptraum von Amsterdam

9906
0
Copyright © 2017 Niantic, Inc. All Rights Reserved.

Alex war für euch in der Pokémon Go Safari Zone in Amsterdam und es wurde zum Alptraum.Also am 14.10 war das Safari Event in Amsterdam und ich hatte mich schon riesig darauf gefreut, selbst als ich kein Ticket für das Einkaufszentrum ergattern konnte.
Es war geplant mit dem Reisebus morgens um 7 Uhr ab Oberhausen Sterkrade nach Amsterdam zu fahren und um 21 Uhr zurück nach Oberhausen. Unser Organisator Marko Heiden hatte wieder alles bis ins kleinste Detail geplant, zudem hatte er noch für Interessierte Fahrräder in Amsterdam ausgeliehen.

Nun war es soweit, 4 Uhr morgens klingelte mein Wecker und im Gegensatz zu sonst wenn der Wecker klingelt war ich hellwach und bin sofort aufgestanden.
So war ich dann schon um 6 Uhr am Treffpunkt.Da noch keiner da war lief ich den Bahnhof auf und ab ,um weiter Eier auszubrüten 😃. Nach und nach sammelten sich immer mehr Pokémon Fans am Sterkrade Bahnhof in Oberhausen. Wir waren circa 80 Personen.  Alle fieberten dem Start entgegen und warteten und warteten….. vergebens ..der Bus kam nicht. Trotz akribischer Planung passierte das, was man nicht beeinflussen kann. Das Busunternehmen ließ uns im Stich 🙁 Viele Spieler verließen geknickt den Bahnhof , ein Paar um sich auf die Rückreise zu begeben und der Rest um sich mit dem Auto auf den Weg nach Amsterdam zu machen.

Ich erblickte einen Spieler aus Unna, der mir damals viele Ratschläge und Tipps gab. Daraufhin sprach ich ihn an und fragte nach der aktuellen Lage. Er und drei seiner Freunde würden mit dem Auto nach Amsterdam fahren und hätten noch einen Platz frei und würden mich mitnehmen. Ich überlegte keine Sekunde und sagte zu.

Zwei Stunden dauerte die Fahrt nach Amsterdam. Dort angekommen, ging die Jagd schon los, gelegentlich hatte ich Netzwerkfehler aber nicht, dass es mich groß gestört hätte, noch nicht…

 

 

Noch im Auto unterwegs ging es zu einem 100% IV Machollo, dort blieben Autos einfach auf der Straße stehen ,um es zu fangen . Da ich mich dummerweise nicht vorher noch auf Level 30 gelevelt habe, war es für mich leider kein 100%iges. Der Ärger verflog als ich dann endlich einen Miltank gefangen hatte und ich es endlich in meinem Pokedex verewigen konnte.

Nach dem Parken ging es in den Amstelpark, dort waren viele Pokestops und der Park war voll 😃 und wie Tausende Pokémon Spieler,teilweise sogar mit Stühlen.  Nur noch zu zweit liefen wir durch den Park und ab da begann der wahre Alptraum, Pokestops ließen sich nicht drehen und auch keine Pokémon fangen, fast ununterbrochen Netzwerkfehler, ab diesem Moment verwandelte sich die  Vergnügungskurve in eine abfallende Gerade.

 

Die einzigen Highlights waren ein 32 WP bisaflor 😀 wenn ich doch mal was fangen konnte und ein reallife Pokémon, dass ein Sandwich klauen wollte 😀 😀 😀 .

 

 

Nach zwei Stunden „spielen“ mit 99% Netzwerkfehlern war unsere Laune am Gefrierpunkt. Außerhalb vom Park war es minimal besser aber es gab kaum Stops, das war auch nicht das Wahre und so beschlossen wir, zurück nach Oberhausen zu fahren.

Als wir noch auf jemanden warteten, konnte ich wenigstens noch die Wünsche der Spieler erfüllen, die sich per Mail gemeldet hatten.

Das Fazit in spielerischer Hinsicht war ziemlich ernüchternd für mich, Alptraum trifft es schon perfekt. Miltank war das einzig Gute heute auf diesem Event und dafür hätte ich nicht extra nach Amsterdam gemusst.
Was positiv in Erinnerung bleibt, sind die neuen Kontakte die man geknüpft hat :).

Hiermit möchte ich nochmal Marko Heiden danken, der wieder soviel Mühe und Zeit in die gesamte Planung investiert hat und dann im Regen stehen gelassen wurde. Ich kann nur für alle Pokémon Fans hoffen, dass er sich dadurch nicht entmutigen lässt so weiterzumachen wie bisher.
Ebenfalls möchte Ich meinen vier Reisegefährten danken, die einfach einen Fremden mit nach Amsterdam nehmen, wir werden uns auf jeden Fall im Centro Oberhausen wiedersehen 🙂

 

 

                  

 

Diese Pokémon waren bei dem Event dabei:

Miltank
Voltilam
Porygon
Chaneira
Icognito
Larvitar
Pikachu
Feurigel
Glumanda
Glutexo
Glurak
Shiggy
Shillock
Turtok
Bisasam
Bisaknosp
Bisaflor
Machollo
Pipi
Panzaeron
Evoli
Damirphlex
Feurigel Snubull
Endivie
Karpardor

 

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelSleepy Hollow
Nächster Artikel40 Tage in der Wüste
Ich bin der Alex, 26 Jahre alt und Student. Meine Hobbys sind Filme & Serien, Games, Sport und mein Hund :D. Richtiger Film- und Serienfreak bin ich seit ca. 3 Jahren als ich mit dem Sammeln von Blu-Ray Filmen begonnen habe, aber schon vorher interessierte ich mich für Games (N64 war meine erste Konsole :D ) und für Kinofilme. Ich bin bei den Movicfreakz für den YouTube Kanal und Pokemon Go verantwortlich und werde mich auch ab und an mal an Rezensionen wagen :D Ein bevorzugtes Genre habe ich nicht wirklich. Ich gucke alles von Hollywood Produktionen bis hin zu B-Movies. Ich mag auch viele Filme die 90% nicht mögen, ich bin da nicht Mainstream. Lieblingsfilme: - DCEU, Bud Spencer & Terence Hill, DC & Marvel Filme, Predator, Terminator 2, Matrix, Alien 2, Tango & Cash, Sharknado, Täglich grüßt das Murmeltier, Sieben, Bad Boys 2, Saw, A-team der Film, Forest Gump, Gran Torino, Kindergarten Daddy, die Mumie, Dawn of the Dead, Cabin in the Woods, Get Out, Scooby Doo, Star Wars Episode 1, Batman Forever, …. Und viele viele mehr Lieblingsserien: -Meine ganz klare Nr. 1 ist Prison Break, dicht gefolgt von Person of Interest. Weitere Serien sind das Arrowverse, Burn Notice, Breaking Bad, Game of Thrones, The Walking Dead, Law & Order, Simpsons, Family Guy, South Park, Lucifer, Z-Nation, Matlock, Das A-Team,……….. Lieblingsmusik: Ich höre eigentlich alles :D es kommt halt auf meine Stimmung an und den Alkoholpegel xD . Favorisieren würde ich, wenn ich müsste, RnB und Elektro. Lieblingsbücher: Da ich in der Uni immer viele bücher lesen muss, beschränke ich mich größtenteils nur auf Comics in meiner Freizeit. Da lese ich zurzeit die DC Comics Graphic Novel Collection Lieblingsgames: Ich besitze einen N64, Nintendo Wii, Xbox360 und eine Ps4. Meine Lieblingsspiele sind alle Mario Spiele (besonders SuperMario 64), GTA 3-5, alle Batman Arkham Spiele, Injustice, Star Wars Battlefront, FIFA, Uncharted, …. Seid einer längeren Pause spiele ich wieder Pokemon Go.

Kommentar verfassen