Start Allgemein Geht auf Zeitreise mit Babylon Berlin!

Geht auf Zeitreise mit Babylon Berlin!

TEILEN

Basierend auf dem packenden Roman von Volker Kutscher “Der nasse Fisch”, entstand die preisgekrönte Filmserie Babylon Berlin, deren erste Folge am 30.09.2018 um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt wurde. Kommissar Gereon Rath ermittelt im Berlin der Zwanzigerjahre in einem Krimi, der mitreißt und uns in das von Aufruhr und Unruhen erschütterte Berlin der damaligen Zeit entführt. Gefangen in einer Welt, die von Drogenrausch, politischen Querelen und ebenso ausschweifenden wie sündhaften Exzessen bestimmt ist, kämpft der vom Ersten Weltkrieg schwer gezeichnete Ermittler gegen das Verbrechen.

Die Romanvorlage von Babylon Berlin

Volker Kutscher lieferte die Vorlage für eine Serie, die mit spektakulären Bildern und imposanten Szenen mitreißt in den Sündenpfuhl einer lebendigen Großstadt. Mit seinem Historienkrimi eröffnete Volker Kutscher eine neue Sichtweise auf das damalige Berlin. Er studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie. Eine Grundlage, die ihn gerade zu prädestinierte, einen Bestseller dieses Formats zu schreiben. Mit der Veröffentlichung seines Werkes “Der nasse Fisch” gewährte uns Kutscher tiefe Einblicke in eine Zeit, die in den nachfolgenden Ereignissen gipfelte, in denen offiziell das Laster und die Untugend verdammt wurden.

Einer der Schauplätze in Babylon Berlin ist der große Nachtclub Moka Efti © Universum Film Home Entertainment
Einer der Schauplätze in Babylon Berlin ist der große Nachtclub Moka Efti © Universum Film Home Entertainment

Die Inspiration hinter Babylon Berlin

Die Inspiration für seinen Roman bezog Volker Kutscher aus Filmen wie “M – eine Stadt sucht einen Mörder”, “Road to Perdition” und aus der Serie „Die Sopranos“. Bevor er seine Zeilen zu Papier bringt, gehört für Kutscher eine intensive Recherche zu den wichtigsten Vorbereitungen. Alte Fotos, der Besuch der Originalschauplätze und vieles mehr lassen ihn ein geballtes Wissen zusammentragen, aus denen er neue Figuren, eingebettet in eine von Spannung beseelte Erzählung, formt. Dieses Erfolgsrezept führte bereits seinen ersten Roman aus dieser Serie an die Spitze der Bestsellerlisten. Nach dem fulminanten Start von “Der nasse Fisch” folgte die Fortsetzung der Serie mit “Der stumme Tod”, “Goldstein”, “Die Akte Vaterland”, “Märzgefallene” und “Lunapark”. Alle sechs bisher erschienenen Romane sind auch als Hörbuch erhältlich. Bei Audible Magazin sind weitere interessante Fakten über Babylon Berlin zu finden.

Volker Bruch und Hannah Herzsprung als Ehepaar in Babylon Berlin © Universum Film Home Entertainment
Volker Bruch und Hannah Herzsprung als Ehepaar in Babylon Berlin © Universum Film Home Entertainment

Preisgekrönte Bestseller

Volker Kutscher brilliert in seinen Büchern mit einem Schreibstil, der tief in die Geschehnisse zieht. Seine Art, die von ihm erschaffenen Figuren in Szene zu setzen, ihnen Leben einzuhauchen und uns an ihrem Schicksal teilhaben zu lassen, haben dafür gesorgt, dass alle sechs Romane der Gereon-Rath-Reihe zu preisgekrönten Bestsellern wurden. Mit seinen Erzählungen, die gekonnt in das vom Untergang der Weimarer Republik und einem unbändigen Lebenswillen geprägten Berlin eintauchen lassen, liefert er die Inspiration für eine Verfilmung, die nicht minder aufsehenerregend ist. Mit den Hörbüchern zur Serie können wir uns die eindrucksvollen Bilder immer wieder ins Gedächtnis rufen und die Geschehnisse rund um Babylon Berlin in einer anderen Dimension erleben. Alle Hörbücher sind bei Audible als Download erhältlich. Das Buch “Marlow”, der siebte Roman der Serie, erscheint am 30.10.2018.

© Universum Film Home Entertainment

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here