News: “Boba Fett Spinoff hat einen Regisseur und offizielle Bestätigung erhalten!”

2647
0
TEILEN

Lange hielten sich die Gerüchte um ein mögliches Boba Fett Spinoff. Nun wurden sie laut HollywoodReporter bestätigt!

Offizielles Filmplakat zu "Solo: A Star Wars Story" © Walt Disney
Offizielles Filmplakat zu “Solo: A Star Wars Story” © Walt Disney

Die Traumschmiede Disney steht nicht still

Bei Star Wars jagt ein Spinoff das nächste. Laut HollywoodReporter hat nun ein Boba Fett Spinoff seine offizielle Bestätigung erhalten und einen Regisseur gefunden. Die Rede ist dabei von niemand geringerem als James Mangold, der zuletzt bei dem durchweg beliebten Logan – The Wolverine Regie führte. Mangold scheint also für eigenständige Filme von etablierten Charakteren eine gute Wahl zu sein.

Da Han Solo Darsteller Alden Ehrenreich (Solo: A Star Wars Story) gleich für mehrere Filme unterschrieben hat, ist es sehr gut möglich, dass er auch in dem Spinoff-Film seines alten Feindes Boba Fett eine Rolle spielen wird. Wann der Fan-Favorit und legendäre Kopfgeldjäger seinen Starttermin in den Kinos hat und wie die Handlung aussieht, ist zur Zeit jedoch noch nicht bekannt.


(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Kreative Möglichkeiten bei dem Boba Fett Spinoff

Gerade Randfiguren im Star Wars Universum wie Boba Fett bieten eine riesige kreative Spielwiese. Theoretisch wäre ein Auftritt des berüchtigten Kopfgeldjägers im Zeitraum zwischen Episode II: Der Angriff der Klonkrieger und Episode VI: Die Rückkehr der Jedi Ritter möglich. Vielleicht aber will Disney auch mit Boba Fetts eher unrühmlichem Abgang in Episode VI aufräumen. Man könnte ihn dabei aus dem Schlund des Sarlaccs entkommen lassen. Wie eine solche Möglichkeit aussehen könnte, zeigt ein erstklassig visualisierter Fan-Trailer. Einfach mal googlen.

Ein ikonisches Äußeres sowie eine nicht zu verleugnende Leinwand-Präsenz besitzt der Kopfgeldjäger ohne Frage. Zudem lässt seine Hintergrundgeschichte abseits der alten Trilogie viele Möglichkeiten für eine Verfilmung. Das sind doch, wie ich finde, sehr gute Voraussetzungen für einen brutalen, düsteren und dreckigen Star Wars-Streifen im möglichen Western-Gewand.

Rogue One - A Star Wars Story [Blu-ray]
1243 Bewertungen
Prime Preis: € 9,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Logan - The Wolverine [Blu-ray]
761 Bewertungen
Logan - The Wolverine [Blu-ray]*
von 20th Century Fox Home Entertainment
Prime Preis: € 9,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

© Walt Disney

TEILEN
Vorheriger ArtikelPredators
Nächster ArtikelTully (2018)
Filme sind für mich mehr als nur einfacher Eskapismus oder phsychedelischer Zeitvertreib; Was jetzt nicht bedeuten soll, dass ich mich mit der Möglichkeit via Filmen andere Leben zu (er)leben nicht auch gerne mitunter vordergründig hingebe. Aber generell sind sie für mich viel mehr wie gute Freunde, Familie und alte Bekannte. In jedem Fall aber eine persönliche Bereicherung. Ich bin offen für jedes einzelne Genre und lasse mich eigentlich gerne positiv überraschen, greife aber lieber zum hundertelfzigsten mal zum selben Film, statt mich sofort ins "Neuland" zu stürzen. Neben dem Medium Film habe ich auch noch ein ziemlich großes Fable für Videospiele und auch dort sind die Interessensfelder meinerseits ziemlich umfangreich. Ich freue mich stets über regen Austausch hier unter Gleichgesinnten, aber ebenso unter Ungleichgesinnten. Und jedem, der so weit gelesen hat, wünsche ich noch einen tollen Tag. (^-^)/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here