Start Allgemein Erster Trailer zum Rache-Thriller Mandy mit Nicolas Cage.

Erster Trailer zum Rache-Thriller Mandy mit Nicolas Cage.

1094
0
TEILEN

Mit Mandy legt Regisseur Panos Cosmatos seinen zweiten Film nach Beyond the Back Rainbow von 2010 vor. Während sein Filmdebüt noch ein Sci-Fi-Horror war, begibt er sich mit Mandy ins Genre des Rache-Thrillers. Und hier haben wir den ersten Trailer dazu.

Also worum geht’s:

In Mandy begibt sich ein verzweifelter Nicolas Cage – in der Rolle des Red Miller – im Jahre 1983 auf einen Rachfeldzug am Sektenführer Jeremiah Sand (Linus Roache), der seine Frau Mandy Bloom (espielt von Andrea Riseborough) auf dem Gewissen hat. Soweit so simpel. Es gibt schließlich keinen besseren Trigger als eine tote Geliebte, um einen ordentlichen Rachedurst zu wecken. Das gilt für Protagonisten, wie für Zuschauer gleichermaßen. Und ganz besonders gilt das, wenn der Fiesling auch noch der Führer einer merkwürdigen Sekte ist.




Wir und Nicolas Cage sehen rot:

Da ein Trailer sich naturgemäß um ein Bewegtbild handelt und gerade actionreiches Rachekino meist von seinen Bildern lebt: Was zeigt uns Cosmatos in seinem Trailer?

Was zuallererst mal auffällt, sind die roten Filter, mit denen er nicht gerade wenig Szenen einfärbt: Eine eindringliche Großaufnahme einer geradezu hypnotisiert dreinschauenden Andrea Riseborough und einer ebenso geistesabwesend drein stierenden Linus Roache, gelblich-orange beschienene Schauspieler vorm Lagerfeuer und einen gequält dreinschauender Cage. 

Nicolas Cage in Veangeance von 2017
Nicht immer Kettensägen und Dämonen. Nicholas Cage hier in bodenständigerer Rolle als Detective in ‘Vengeance – Pfad der Vergeltung’! © Concorde Home Entertainment

Und sind wir mal ehrlich, Nicolas Cage ist nicht gerade der beste Schauspieler für ruhige, realistische Rollen. Stets war der Gute immer dann am Besten, wenn er mal richtig frei drehen konnte, wie in Wild At Heart oder Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen. Also stellt sich die Frage:

Was erwartet uns?

Während die erste Hälfte des Trailers noch einen sehr eindringlichen, drückenden Psychothriller vermuten lässt, der als einzige Ausgefallenheit mit stacheligen Rüstungsmännern aufwartet, wirkt die zweite Hälfte des Trailers weitaus trashiger. Wir sehen Nicolas Cage mit einer axtähnlichen Waffe, die mich an die Klingonen denken lässt. Und sogar experimentelle Zeichentricksequenzen, wilde Tiger und schlussendlich wird sogar ein Kettensägenduell à la Texas Chainsaw Massacre 2 – mit geradezu pervers langen Sägeblättern – gefochten. Gerade die Highlights der zweiten Trailerhälfte lassen einen – hoffentlich unangemessen brutalen – Actioner aller 80’s erwarten. Wie sich das mit der psychedelischen rotfiltrigen Grundstimmung verträgt, werden wir wohl erst im fertigen Film erfahren. Wenn ihr mich fragt – und das tut ihr ja, wenn ihr das lest –, dann möchte ich mich mal ein Stück weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass Mandy uns wenigstens einen optisch interessanten Rache-Actioner liefern wird. Jedenfalls dürfen wir uns auf Cage und Kettensäge gegen Sektenspinner in den dunklen Wäldern freuen.

Wild at Heart - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
55 Bewertungen
Wild at Heart - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]*
von Universal Pictures Germany GmbH
Prime Preis: € 10,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen [Blu-ray] [Special Edition]
65 Bewertungen
Prime Preis: € 7,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here