Start Filme Action Lawless – Die Gesetzlosen

Lawless – Die Gesetzlosen

2116
0
TEILEN

Brutal, skrupellos, knallhart – All das ist Lawless – Die Gesetzlosen!!

Titel Lawless – Die Gesetzlosen
Jahr 2012
Produktionsland USA
Regie John Hillcoat
Drehbuch Nick Cave
Genre Drama, Action, Western
Darsteller Tom Hardy, Guy Pearce, Shia LeBeouf, Jessica Chastain, Mia Wasikowski, Gary Oldman, Dane DeHaan, Jason Clarke, Noah Taylor
Länge 115 Minuten
FSK ab 16 Jahren freigegeben
Verleih Koch Films
Cover zu "Lawless - Die Gesetzlosen" ©Koch Media
Cover zu” Lawless – Die Gesetzlosen” ©Koch Media

Lawless – Die Gesetzlosen ist die reinste Augenweide

Als ich damals das erste Plakat zum Film Lawless sah, war ich sofort Feuer und Flamme. Prohibition, harte Gangster, ein Wahnsinns-Cast und optisch schon durch das eine Bild beeindruckend.

Lawless bietet auf den ersten Blick alles, was ein Fan des Gangsterfilms benötigt. Auf den zweiten Blick kommt er in einer ruhigen Erzählweise daher. Dies ist aber mehr Schein als ein. Denn der Film vermag es des Öfteren von der einen Sekunde zur anderen zu explodieren und den Bildschirm in ein Blutbad zu verwandeln. So kann es zwar durchaus sein, dass es dem einen oder anderen zu ereignisarm verläuft, aber wer auf mehr als Brutalität und Action steht, bekommt hier die perfekte Mischung geboten. Der Film bietet soviel Punkte, aus denen man jeweils schon einen guten Film machen könnte. Da wäre zum einen der Konflikt der Bondurand-Brüder mit dem Gesetz, zum anderen 2 Liebesgeschichten, die Machtkämpfe innerhalb der Familie, das Konkurrieren zweier Gangster und zu guter Letzt eine wirklich bedingslose Skrupellosigkeit.

Tom Hardy und Jessica Chastain in mit bezeichnender Körpersprache ©Koch Media
Tom Hardy und Jessica Chastain in mit bezeichnender Körpersprache ©Koch Media

 

Der Cast in Lawless – Die Gesetzlosen

Wie ich oben schon erwähnt habe, wurde hier ein Ensemble zusammengestellt, wie man es nur selten sieht. Fangen wir bei den Damen an: Jessica Chastain und Mia Wasikowski stehen für absolut anspruchsvolles Kino. Da ich beide Schauspielerinnen ohnehin gern in einem Atemzug nenne, fand ich es absolut passend beide mal nebeneinander vor der Kamera zu sehen. Sie sind mit großem Talent gesegnet und können ihre beruhigende Aura wunderbar auf den Film übertragen. So bieten sie eine nette Abwechslung zwischen Action und Brutalität. Auch weitere Hollywood-Größen sind Nebenrollen zu sehen. Dane DeHaan etwa spielt den leicht behinderten Cricket Pate, der die Bondurand Brüder beim Schnapsbrennen unterstützt.

Außerdem haben wir Jason Clarke (Everest, Planet der Affen) als mittleren Bondurand Bruder. Auch er passt mit seiner wahnsinnigen Ausstrahlung, die er durch das ruhige Spiel sogar noch mehr in den Vordergrund rückt, perfekt zur Stimmung des Films. Dazu gesellt sich Gary Oldman, der als Floyd Banner mit den Bondurands konkurriert. Leider hatte ich mir von ihm etwas mehr erwartet. Ich war begeistert, Gary Oldman endlich mal wieder als Bösewicht zu sehen. Schließlich hatte er in “Leon – Der Profi” oder “Das fünfte Element” Überragendes geleistet. So waren meine Erwartungen vielleicht etwas hoch gesteckt, aber er kann das meiner Meinung nach echt besser und extrovertierter spielen.

Nun haben wir noch Guy Pearce als skrupellosen, schmierigen “Gesetzeshüter”. Ich frage mich, wieviel Überwindung es kostet so ein Ekelpaket zu spielen. Damit meine ich nicht nur, seine überzogene Brutalität, sondern auch das ganze Auftreten, vom Gang bis zur Frisur. Meinen Respekt für diese Darstellung!

Guy Pearce pielt grandios in "Lawless - Die Gesetzlosen" ©Koch Media
Guy Pearce pielt grandios in “Lawless – Die Gesetzlosen” ©Koch Media

An der Spitze des Films stehen Tom Hardy und Shia LeBeouf. Letzterer schafft es tatsächlich sich an der Seite von Hardy zu behaupten. Klar ist der Charakter von Shia LeBeouf nicht gerade der sympathischste. Aber er spielt ihn dermaßen authentisch, dass es ein wahrer Hochgenuss ist ihn während des Films zu beobachten. Tom Hardy’s Rolle gibt zwar nicht genügend Spielraum um sein ganzes Potenzial zu entfachen, aber trotzdessen ist sie wie auf ihn zugeschnitten. Er spielt den wortkargen Forrest Bondurand genauso, wie man Tom Hardy bereits in vielen Rollen gesehen hat. Aber es wird keinesfalls langweilig und er kann auch hier wieder überzeugen.

Gerüchten zufolge hat es zwischen den Alphatieren Tom Hardy und Shia LeBeouf am Set wohl richtig gekracht. Im Film ist davon jedenfalls nichts mehr zu sehen.

Ein berauschender Look und die perfekte Stimmung

Eine der vielen Schießereien in "Lawless - Die Gesetzlosen" ©Koch Media
Eine der vielen Schießereien in “Lawless – Die Gesetzlosen” ©Koch Media

Lawless – Die Gesetzlosen spiel zur Prohibition und ich liebe es. Die Autos, die Waffen, die Kleidung, die illegalen Machenschaften…Alle diese Punkte sind fantastisch umgesetzt und inszeniert. Es geht mir in Filmen nicht um opulente Schusswechsel oder Actionszenen. Mir geht es um erzeugte Stimmungen und das schafft man durch entsprechendes Setting und die passende Inszenierung. Da Lawless – Die Gesetzlosen auch immer wieder die ruhigen Töne anschlägt, schafft man es sich voll und ganz auf den Look des Films einzulassen und tief in die 20er Jahre einzutauchen. Ein wahre Freude.

Die Bondurand-Brüder haben sich mit roher Gewalt, aber auch Verständnis für die kleinen Leute viel Respekt verschafft. Sie sind geachtet von der Bevölkerung und von der örtlichen Polizei gefürchtet. So macht es wirklich Spaß diesen Jungs dabei zuzusehen, wie sie die Prohibition für sich nutzen und innheralb der Hinterwäldlergegend agieren. Angst haben sie vor niemandem und zeigen dies auch ganz offen.

Lawless - Die Gesetzlosen [Blu-ray]
152 Bewertungen
Lawless - Die Gesetzlosen [Blu-ray]*
von Koch Media GmbH - DVD
Prime Preis: € 7,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hier die Bewertung der MovicFreakz – Redaktion:

Handlung/Dramaturgie
Figuren/Schauspieler
Ausstattung/Schauplätze
Form
Hintergrund
Vergleich im Genre
Durchschnitt:

Hier könnt Ihr den Film selbst bewerten:

Handlung/Dramaturgie
0
Figuren/Schauspieler
0
Ausstattung/Schauplätze
0
Form
0
Hintergrund
0
Vergleich im Genre
0
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader

©Koch Media