Start Allgemein News: Es – Kapitel 2 – Erwachsenencast offiziell komplett, Drehstart im Sommer!

News: Es – Kapitel 2 – Erwachsenencast offiziell komplett, Drehstart im Sommer!

2872
0
TEILEN

Der Erwachsenencast zu Es – Kapitel 2 ist nun endlich komplett. Lest hier wer den Loser-Club darstellen soll.

DVD Cover zu ES 2017. © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. and RatPac-Dune Entertainment LLC. All Rights Reserved.
DVD Cover zu ES 2017. © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. and RatPac-Dune Entertainment LLC. All Rights Reserved.

Die heiße Phase steht kurz bevor

Andy Muschiettis Neuauflage des Stephen King Klassikers Es entwickelte sich vergangenen Herbst zum weltweiten Kassenschlager und während durch den wieder aufgeflammten King Hype u.a. das ebenso lang angekündigte Remake von Friedhof der Kuscheltiere endlich Formen annimmt, ist der zweite Teil des Coming-Of Age Horrordramas nun kurz davor, in die heiße Phase zu gehen.

Nach einigen Casting-Gerüchten ist nun auch endlich die erwachsene Variante des sogenannten Loser-Clubs vollständig.
Passenderweise war es Chosen Jacobs, welcher in Es Mike Hanlon verköperte, der am Samstag auf seinem Instagram Profil die Bombe platzen ließ: mit dem vielsagendem Zusatz “You’re one of us now” postete er ein Bild des Schauspielers Isaiah Mustafa.

You’re one of us now @isaiahmustafa. #ITMovie

A post shared by C•H•O•S•E•N (@chosenjacobs) on

Mustafa, der zuletzt in der Fantasy YA-Serie Shadowhunters zu sehen war, gesellt sich damit also als gealterter Mike und letztes Mitglied zur erwachsenen Variante des Verlierer-Clubs. Die kann bereits mit länger bestätigten Namen wie Jessica Chastain (als Beverly Marsh), James McAvoy (Bill Denbrough) und Bill Hader (Richie Tozier), sowie den Unbekannteren Andy Bean (Stanley Uris), James Ransone (Eddie Kasprak) sowie Jay Ryan (Ben Hanscomb) aufwarten.

Bill Skarsgard wird in Es – Kapitel 2 erneut Pennywise verkörpern

Auf ein Wiedersehen mit dem beliebten Kinder-Cast des Vorgängers sollen die Zuschauer hingegen nicht gänzlich verzichten müssen, werden diese doch mittels Rückblenden weiterhin Teil der Handlung sein. Diese setzt weitere 27 Jahre nach Geschehnissen von Es ein und wird sich um das Wiedersehen der eigenschworenen Verlierer drehen, die ein letztes Mal in ihre Heimatstadt Derry zurückkehren, um Kinderfresserclown Pennywise das Handwerk zu legen. Ebenso seine Hasenzähne und Make-Up anlegen, wird natürlich auch wieder Bill Skarsgard.

Der Losersclub in ES 2017. Nun ist auch der Erwachsenencast für "Es - Kapitel 2" komplett. © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. and RatPac-Dune Entertainment LLC. All Rights Reserved.
Der Losersclub in ES 2017. Nun ist auch der Erwachsenencast für “Es – Kapitel 2” komplett. © 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. and RatPac-Dune Entertainment LLC. All Rights Reserved.

Das Drehbuch stammt dieses Mal von Gary Dauberman (Annabelle), welcher schon als Skriptdoktor den ersten Teil betreute, auf dem Regiestuhl nimmt erneut Andy Muschietti (Mama) Platz.
Die erste Klappe für Es – Kapitel 2 soll bereits nächsten Monat fallen, US-Kinostart soll am 06.09.2019 sein. Ein deutscher Starttermin steht indes noch aus, sehr viel länger dürfte es aber auch nicht dauern, bis Pennywise auch wieder hierzulande die Leinwände unsicher machen wird.

Stephen King's Es (2017) [Blu-ray]
902 Bewertungen
Stephen King's Es (2017) [Blu-ray]*
von Warner Home Video - DVD
Prime Preis: € 13,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
STEPHEN KINGS ES - Exklusiv Limited Edition Steelbook + Innendruck (Blu ray)
720 Bewertungen
Prime Preis: € 34,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelThe Night Eats the World
Nächster ArtikelNews: Erster Trailer zum Suspiria Remake. Horror Klassiker in neuem Gewand oder doch Hexerei?
Name: Dominik König Alter: 26 Bei Movic Freakz seit: Juni 2017 Aufgabengebiete: Film- und Serienkritik, Filmmusikrezeption Bevorzugte Genres: Science Fiction (Cyberpunk), Fantasy, (Psycho-)Thriller, (schwarze) Komödie, Satire Lieblingsfilme: Memento, Arsen und Spitzenhäubchen, The Dark Knight, Das Schweigen der Lämmer, There Will Be Blood, Die Truman Show, Zodiac – Die Spur des Killers, Der große Diktator, Die 12 Geschworenen, Prinzessin Mononoke Über mich: Abspannsitzenbleiber, Originaltongucker wie Synchronverfechter. Fantasy- und Science Fiction Geek mit einer Vorliebe für verschachtelte Psychokisten, grelle Satire und bittersüße Ironie. Wannabe-Kritiker und Journalismusstudent. Als Kind der 90er träume ich von einer Zeit, als Trailer noch nicht den halben Film verrieten, visuelle Effekte nur ein Hilfsmittel waren und Hollywood wirklich mal die (Alb-)traumfabrik war. Dennoch sehe ich mich keineswegs als einer dieser "früher war alles besser" Pessimisten und kann mich am zeitgenössischen Kino ebenso erfreuen wie an als unumstößlich verklärten Klassikern. So bin ich ein Liebhaber von Filmen jeden Alters, unterschiedlichster Herkunft und Genres, ausgenommen die der Heimatfilmwelle der Nachkriegszeit und deren Reinkarnation in Form von Til Schweiger. Als Befürworter intelligenten Mainstreams glaube ich felsenfest an eine sinnstiftende Verschmelzung von Unterhaltung und Kunst im Medium Film und dabei an die fortwährende Auseinandersetzung mit sich selbst, Gott und der Welt. Und natürlich, dass Spaß und Anspruch sich nicht gegenseitig ausschließen müssen. Also: Why So Serious?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here