Start News News: The Stand Serie kommt – Josh Boone adaptiert Kings Meisterwerk!

News: The Stand Serie kommt – Josh Boone adaptiert Kings Meisterwerk!

TEILEN

Ein weiteres Meisterwerk des Erfolgsautors Stephen King bekommt eine Serienadaption. Die scheinbar endlose Entstehungsgeschichte hat endlich ein Ende gefunden. Was lange währt wird endlich gut. Eine The Stand Serie kommt. Lest mehr in unseren News!

The Stand Serie kommt - hier das Hörbuchcover dazu © Bastei Lübbe
Hörbuchcover von Stephen Kings “The Stand” © Bastei Lübbe

The Stand Serie kommt!

Der erste Plan einen Film daraus zu machen trug keine Früchte. Aus dem Mehrteiler im Kino wurde auch nichts. Nun bekommt das literarische-Meisterwerk von Vielschreiber Stephen King eine zehnteilige Mini-Serie spendiert. Ja, es kommt eine The Stand Serie! CBS hat sie bereits in Auftrag gegeben. Eine Mini-Serie macht auch mehr Sinn als das Mammut-Projekt in einem 2 Stunden Film zu quetschen. Oder einen Mehrteiler im Kino anzupreisen, aus dem dann eventuell doch nichts wird, wie zuletzt Stephen Kings Der Dunkle Turm.

Was sich fast vor einem Jahr ankündigte wird nun realisiert. CBS will aus dem Epos eine kleine Serie erschaffen. Nun soll es auch noch ganz schnell voran gehen. Der Startschuss zu The Stand soll bereits 2020 erfolgen. Ausgestrahlt soll das Ganze auf dem hauseigenen Streamingdienst CBS All Access. Da dieser hierzulande nicht verfügbar ist, besteht die Hoffnung, dass sich Netflix, wie bei Star Trek: Discovery vom gleichen Sender, die internationalen Distributionsrechte sichert.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass der Stoff verfilmt wird. Bereits 1994 entstand ein vierteiliger Fernsehfilm von The Stand – Das letzte Gefecht.

Kann die The Stand Serie auch so überzeugen wie ES 2017. © 2017 Warner Bros.
Kann die The Stand Serie auch so überzeugen wie die Neuverfilmnug von “ES”? © 2017 Warner Bros.

Stephen King ist begeistert

Stephen King zeigte sich sehr begeistert von dem Vorhaben. The Hollywood Reporter zitiert den Autor mit einer Aussage, in der er die Drehbücher als Dynamit bezeichnete. Die Drehbücher verfassten Ben Cavell (Homeland) und Josh Boone (Love Stories), der die Serie auch inszenieren wird. Auf Boones Tisch landete das The Stand-Projekt bereits im Februar 2014 und dort blieb es auch weiterhin.

Josh Boone ist selbst großer Stephen King-Fan. Daher ist wohl mit vorsichtigem Optimismus davon auszugehen, dass er treu mit dem Stoff umgehen wird. In einem Interview verriet der Regisseur, dass er als 12 jähriger Junge das Werk heimlich unter dem Bett gelesen habe, bis seine baptistischen Eltern aus religiösen Gründen das Buch verbrannten. Boone schrieb daraufhin an Stephen King – und dieser schickte ihm ein Paket mit vielen handsignierten Büchern! Welch eine Geschichte, die wirklich Hoffnung machen lässt, dass Boone die Verfilmung mit dem nötigen Respekt angehen wird!

Die Geschichte von The Stand

Ein verheerendes Virus hat fast die gesamte Menschheit dahingerafft. Die restlichen Überlebenden haben sich in zwei Lager aufgeteilt. Der eine Teil der Bevölkerung folgt dem charismatischen Mann namens Flagg, der seine Untertanen in einer totalitären Umgebung leben lässt. Der andere Teil folgt einer alten Frau namens Mutter Abigail, die das Ziel verfolgen gemeinsam eine bessere Welt aufzubauen. Gut gegen Böse. Ein alles entscheidender Kampf steht unaufhaltsam bevor.

Das Ergebnis könnte durchaus genial werden. Wir hoffen alle auf ein weiteres Serien-Highlight!

Stephen King's Es (2017) [Blu-ray]
902 Bewertungen
Stephen King's Es (2017) [Blu-ray]*
von Warner Home Video - DVD
Prime Preis: € 13,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
The Stand - Das letzte Gefecht: . Ungekürzt.
703 Bewertungen
Prime Preis: € 10,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here