Start Filme Abenteuer SCHNEEFLÖCKCHEN

SCHNEEFLÖCKCHEN

TEILEN

Wer gedacht hat, dass Märchen immer eingestaubt und in die Jahre gekommen sein müssen, der wird durch den neuen Genrefilm SCHNEEFLÖCKCHEN eines Besseren belehrt. Denn dieser Film revolutioniert nicht nur den deutschen Genrefilm, sondern auch alle Klischees, die wir seit den Gebrüder Grimm und Hans-Christian Andersen über Märchen kennengelernt haben.

TitelSCHNEEFLÖCKCHEN
Jahr2017
ProduktionslandDeutschland
RegieAdolfo J. Kolmerer, Gastregie: William James
DrehbuchArend Remmers
GenreAction, Horror, Schwarze Komödie
DarstellerErkan Acar, Reza Brojerdi, David Masterson, Gedeon Burkhard, Judith Hoesch, Bruno Byron, Adrian Tool, Xenia Georgia Assenza, Alexander Schubert, David Masterson, Eskindir Tesfay, Sven Martinek, Stephen M. Gilbert
Länge120 Minuten
FSKab 16 Jahren freigegeben
Kino- VerleihDEMAND.FILM
Filmplakat zu SCHNEEFLÖCKCHEN- © ZOOM MEDIENFABRIK GmbH
Filmplakat zu SCHNEEFLÖCKCHEN- © ZOOM MEDIENFABRIK GmbH

Ein Märchen, wie wir es so noch nicht kennengelernt haben – Die Story von SCHNEEFLÖCKCHEN

Auch wenn der Titel relativ harmlos klingt, so spielt dieser Genrefilm auf recht schamlose und teils auch brutale Weise mit der persönlichen Dialektik zwischen Gut und Böse und zeigt einen Kampf zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit, Ordnung und Chaos; alles gespickt mit dem Drang nach Rache.

Berlin einmal anders…

Wir befinden uns in einem Berlin in nicht allzu entfernter Zukunft. Doch die deutsche Hauptstadt entspricht nicht mehr ganz dem Bild, das wir heutzutage haben, denn es herrscht Anarchie, Gewalt und Brutalität. Alles dreht sich um Tan (Erkan Acar) und Javid (Reza Brojerdi), welche dem Zuschauer als zwei Gesetzlose auf Rachefeldzug vorgestellt werden. Die beiden wollen sich an dem faschistischen ehemaligen Berliner Polizeichef Winter (Gedeon Burkhard) rächen, welcher für den Tod ihrer beiden Familien verantwortlich ist. Winter, seinerzeit noch als Polizeichef in Berlin unterwegs, hatte dafür gesorgt, dass Feuer nicht gelöscht wurden, keine Hilfe bereitstand und mit seinem Handeln bewusst unzählige Menschen in den Tod gestürzt.

Von den Jägern zu den Gejagten

Allerdings haben Tan und Javid selbst ihr eigenes Paket Schuld mit sich zu tragen, denn die beiden ermorden nach einem eskalierten Streit über den Geschmack von einem guten Döner die Eltern der jungen Journalistin Eliana (Xenia Georgia Assenza), welche sich fortan auf ihren ganz persönlichen Rachefeldzug zusammen mit dem ehemaligen Bodyguard ihrer Familie (David Masterson) begibt und verschiedene Kopfgeldjäger beauftragt, sich an Tan und Javid für den Tod ihrer Eltern zu rächen. Es folgt, was folgen muss. Die beiden Jäger werden fortan von den Jägern zu den gleichzeitig Gejagten, eine Situation, die noch erschwert wird, als der Zahnarzt Arend (Alexander Schubert) mit einem unfertigen Drehbuch auftaucht, welches exakt jede Handlung und jedes Wort der beiden Protagonisten vorhersagt. Und das dort hinterlegte Ende gefällt unseren beiden Rächern so was von überhaupt nicht…

Tan und Javid lesen ihr eigenes Leben in einem Drehbuch- © ZOOM MEDIENFABRIK GmbH
Tan und Javid lesen ihr eigenes Leben in einem Drehbuch- © ZOOM MEDIENFABRIK GmbH

Hoffnung bleibt allein mit dem mysteriösen SCHNEEFLÖCKCHEN, welches Tan und Javid in einer Bar treffen.
Werden die Sünden der beiden die zwei Männer einholen, bevor sie selbst an das Ziel ihres Rachefeldzuges kommen? Weiterhin stellt sich dann noch die Frage, wie neben zahlreichen Kopfgeldjägern, die Eliana auf Tan und Javid ansetzt, noch der Charakter Gott höchstpersönlich in die ganze Geschichte passt? Werden sich die Zeilen des Zahnarztes am Ende noch ändern und sich somit das Schicksalsblatt noch wenden?

Ein Spiel mit allem Bekannten – Eigene Rezension

Dieser Genrefilm schafft es, mit dem Zuschauer in vielerlei Hinsicht zu spielen. Er verwirrt, betört, verstört, wühlt auf und unterhält. Dabei kann man sagen, dass es wohl die größte Macht des Filmes ist, dass er sich absolut nicht in eine Schublade stecken lässt. der Film ist nicht nur Märchen, nicht nur Horror, nicht nur Komödie: er vereint so viele verschiedene Genres und spielt mit allen diesen.

Dabei entsteht mit SCHNEEFLÖCKCHEN ein Genrefilm, wie wir ihn so sicherlich noch nicht gesehen haben. Die Idee des Drehbuches ist originell und lässt es somit zu, dass sich die Geschichte spannend entfaltet, auch wenn sich das Ende des Filmes natürlich voraussagen lässt. Trotzdem schafft es SCHNEEFLÖCKCHEN, immer wieder neue Facetten ‘hervorzuzaubern’. Dabei wird der Film ganz besonders zu einem kleinen aber feinen Klassiker, da es die Filmemacher geschafft haben, ein wunderbares Schauspieler-Ensemble rings um Bruno Byron, Gideon Burkhard, Erkan Acar und Xenia Georgia Assenza zu gewinnen.

Fazit – Deutsches Kino mal anders

SCHNEEFLÖCKCHEN beweist einmal mehr, dass es auch der deutsche Genrefilm vermag, richtig gut zu unterhalten. Auch wenn die Geschichte von SCHNEEFLÖCKCHEN sicherlich als sehr speziell betitelt werden kann, so schafft es der Film nichtsdestotrotz, den Zuschauer in seinen Bann zu ziehen. Man fühlt bei jeder kleinsten Szene, bei jedem Kameraschnitt, dass das involvierte Filmteam Spaß an der Produktion dieses Streifens hatte. Diese Freude überträgt sich auch trotz des teils doch brutalen und düsteren Filmes auf den Zuschauer. Auch wenn das Ende des Filmes etwas absehbar ist, so schafft es der Film trotzdem, den Zuschauer im Verlaufe der Geschichte immer wieder zu überraschen.

Kann Schneeflöckchen die beiden Protagonisten zurück auf einen Weg der Tugend führen?-© ZOOM MEDIENFABRIK GmbH
Kann Schneeflöckchen die beiden Protagonisten zurück auf einen Weg der Tugend führen?-© ZOOM MEDIENFABRIK GmbH

Fazit: Es ist ein Horrorstreifen mit humorvollen Anekdoten entstanden, der zeigt, dass weder die Idee des Märchens noch die des deutschen Genrefilms eingestaubt oder antik sind.

Schade, dass dieser Film es nicht geschafft hat, im regulären Kinoprogramm zu laufen. Doch es gibt die Möglichkeit, ihn über DEMAND.Film zu buchen und somit nichtsdestotrotz auf der großen Leinwand zu erleben.

Grimms Märchenkiste. Die schönsten 12 Märchen-Hörspiele der Gebrüder Grimm
3 Bewertungen
Preis: € 5,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schneeflöckchen [Blu-ray]
Kundenbewertungen
Schneeflöckchen [Blu-ray]*
von Capelight Pictures
Prime Preis: € 15,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hier die Bewertung der MovicFreakz – Redaktion:

Handlung/Dramaturgie
Figuren/Schauspieler
Ausstattung/Schauplätze
Form
Hintergrund
Vergleich im Genre
Durchschnitt:
Hier könnt Ihr den Film selbst bewerten:
Handlung/Dramaturgie
0
Figuren/Schauspieler
0
Ausstattung/Schauplätze
0
Form
0
Hintergrund
0
Vergleich im Genre
0
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader

© ZOOM MEDIENFABRIK GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here