Start Filme Drama Mr. Holmes

Mr. Holmes

1188
0
TEILEN

In Bill Condons Mr. Holmes versucht der nun alte und im Ruhestand verweilende Sherlock Holmes den wichtigsten Fall in seinem Leben aus seiner Erinnerung wachzurufen. Nur liegt dieser bereits 50 Jahre zurück.

TitelMr. Holmes
Jahr2015
ProduktionslandUSA, Großbritannien
RegieBill Condon
DrehbuchJeffrey Hatcher, Mitch Cullin, Arthur Conan Doyle
GenreDrama, Krimi
DarstellerIan McKellen, Laura Linney, Milo Parker, Hiroyuki Sanada, Hattie Morahan, Patrick Kennedy, Roger Allam
Länge103 Minuten
FSKAb 0 Jahren freigegeben
VerleihAlamode Film
Plakat zu Mr. Holmes
Plakat zu Mr. Holmes von 2015. © Alamodefilm

Darum geht’s in Mr. Holmes

Mr. Holmes ist seit seinem letzten Detektiv-Auftrag im Ruhestand und hat beschlossen, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Er hat sie so lange ruhen lassen, bis ihn der Weg zu der Frage “Warum?“ weiter weg erscheint, als alles andere. Warum hat er das, was er am besten kann, niedergelegt? Weshalb straft er sich nun mit Ruhestand und Abstinenz, wo er doch als wohl berühmtester Detektiv aller Zeiten in aller Welt bekannt ist?

Nicht der Mr. Holmes, den wir kennen!

Der wahre Mr. Holmes (Ian McKellen)
Der wahre Mr. Holmes (Ian McKellen), gerade dabei den Fall wahrhaftig zu lösen! © Alamodefilm

Mr. Holmes ist eine Hommage an den berühmten Detektiv, der, anders als es in Guy Ritchies Interpretation war, wenig mit Magie, als viel mehr mit der Wahrheit zu tun hat. Hier ist er ein scharfsinniger, durchdachter Detektiv, der durch übliche Mittel, Beobachtung und Affinität zum Intellekt Fälle löst und Tätern auf die Schliche kommt.

Jetzt, wo er alt, vergesslich und umso weiser ist, hat er die Ereignisse seines letzten Falles, der ihn emotional in die Dunkelheit und persönliches Versagen stürzte, vollkommen verdrängt. Alles begann mit einem Ehemann, der ihn engagierte, um die Wahrheit hinter den Ereignissen seiner Frau aufzudecken. Parallel spielt Mr. Holmes in Vergangenheit und Gegenwart, denn Gegenstände, Schriftstücke und der Sohn seiner Haushälterin erinnern ihn gemeinsam an die kleinen Fragmente seines perfekten Verstandes und die Details seines letzten Falles. Die Detektivarbeit betrifft hier viel mehr das Gedächtnis des Sherlock Holmes als viele seiner sonstigen Fälle, was eine wunderschöne Hommage an den Charakter höchstselbst ist. Sein Fall dient hier letztendlich der Aufgabe, Frieden in der Vollendung zu finden, wenn er alle Teile seines gedanklichen Puzzles erneut gelöst hat und über seine Taten im Klaren ist.




Die menschlichste und mutigste Interpretation von Sherlock Holmes

Mr. Holmes (Ian McKellen) und der kleine Roger (Milo Parker)
Mr. Holmes (Ian McKellen) und der kleine Roger (Milo Parker) pflegen eine außergewöhnliche Freundschaft in Mr. Holmes. ©Alamodefilm

Über die Vielzahl seiner Fälle hat sein enger Freund Dr. Watson einige Bücher verfasst, in der er die Person Sherlock Holmes mystifiziert, von Hut, Pfeifen und Tricks erzählt, die Mr. Holmes unwirklich und anders darstellten, als er war. Er nimmt sich gänzlich anders war, denn Mr. Holmes raucht keine Pfeife, sondern viel mehr Zigarren. Er erklärt dazu selbst, dass jetzt (früher), wo die Pfeifen eine solch große Bekanntheit errungen haben, diese einfach zu gewöhnlich für ihn waren. Das Gewöhnliche ist zu gewöhnlich, als das es in der neugierigen Masse auf seinen Charakter aufmerksam machen könnte.

Der Film ist eine Eigeninterpretation und auch wenn ich kein einziges Buch kenne, denke ich sehr, dass Mr. Holmes die Geschichte eines Menschen, denn die eines Mysteriums geworden ist und das kann nicht falsch, sondern nur erfüllend sein.

An den kleinen Roger kann er außerdem wichtige seiner psychischen und physischen Errungenschaften weitergeben. Diese Freundschaft verhilft ihm dazu, seinen letzten Fall wahrhaftig aufzuklären und sich in der Vollendung seines ersten Buches darüber Vollendung in seinem Leben zu verschaffen. Wenn er alle Tatsachen kennt, die Wahrheit in sein fortschreitendes, hohes Alter einkehrt, kann er sich dem letzten Schicksal widmen, dass uns alle irgendwann einholt. Und wem geht es denn, auch wenn der Tag der Abrechnung noch lange andauern wird, nicht darum, am Ende alles über sich selbst zu wissen und seine Taten in gedanklicher Sicherheit zu wissen?

Denn nur so kann die Vollendungen des Lebens aussehen. In absoluter Sicherheit darüber, was wir getan haben, welche Fehler wir begangen, wessen Schuld und Unschuld wir gewiss sein können.

Fazit

Mr. Holmes (Ian McKellen)
Mr. Holmes (Ian McKellen) bei einer Ermittlung in Mr. Holmes von © Alamodefilm

Mr. Holmes ist das mutigste Werk unzähliger Versuche Sherlock Holmes als Detektiv in den Status eines mystischen, allwissenden Detektivs zu erheben, aber im Falle von Mr. Holmes vor allem das Herz am richtigen Fleck zu platzieren und außerdem dessen menschliche Seite hervorzuheben. Und Ian McKellen geht in seiner Rolle des Mr. Holmes richtig auf, findet für alles die richtigen Worte, belehrt den Zuschauer über Gut und Böse und rückt in den Vordergrund, was Dunkelheit, was Licht und welche Bedeutung auch Schmerz und Einsamkeit innehat.  Mr. Holmes ist eine zutiefst natürliche Präsentation von Sherlock Holmes und verdient sich zumindest bei mir den allergrößten Respekt. Auch und gerade in den Dialogen kann ich versinken, sie mir wiederholt anschauen und von den weisen Worten des Mr. Holmes zehren.

Das einzige Mysterium in Mr. Holmes ist nur eines: Der Mensch.

Mr. Holmes
171 Bewertungen
Mr. Holmes*
von Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
Prime Preis: € 5,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mr. Holmes : Der Mann hinter dem Mythos [dt./OV]
171 Bewertungen
Preis: € 2,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hier die Bewertung der MovicFreakz – Redaktion:

Handlung/Dramaturgie
Figuren/Schauspieler
Ausstattung/Schauplätze
Form
Hintergrund
Vergleich im Genre
Durchschnitt:

Hier könnt Ihr den Film selbst bewerten:

Handlung/Dramaturgie
0
Figuren/Schauspieler
0
Ausstattung/Schauplätze
0
Form
0
Hintergrund
0
Vergleich im Genre
0
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader

© Alamode Film

Autor: Rocket Man

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here